Wie gut bist Du als Conversion Optimierer?
Zeig' uns, was Du drauf hast!
start
 
Schön, dass Du mitmachst!

Was Dich erwartet:

> 30 Fragen rund um Conversion Optimierung. Deine Antworten zählen. Mehrere Antworten können richtig sein. Du wählst aus.

> Die Fragen sind hart, lass' Dich nicht unterkriegen! Antworte einfach nach bestem Wissen.

> Richtige Antworten bringen Dir Pluspunkte ein. Falsche Antworten minimieren Deinen Score.

> Niemand außer Dir sieht Deinen Score. Es sei denn, Du willst es.

> Deine Daten behandeln wir vertraulich.

Zum Beantworten brauchst Du etwa 10 bis 15 Minuten. Los geht's!

Viel Spaß und gutes Gelingen!

Dein konversionsKRAFT Team


 
Auf welchen Wissenschaftler gehen die 10 Usability-Heuristiken zurück? *


 
Du analysierst eine Website auf Schwachstellen. Welche Kombination von Werkzeugen ist die beste? *


 
Um welche Art der Analyse handelt es sich beim „Mouse Tracking“? *


 
Was ist die größte Gefahr bei moderierten User Labs? *


 
Ist es sinnvoll sowohl eine Expertenevaluation als auch User Research durchzuführen? Wenn ja, warum? *


 
User Research für Conversion Optimierung: Was ist dabei besonders wichtig? *


 
Was ist der Unterschied zwischen einer Zielgruppendefinition und einer Persona? *


 
Wie ist die Bounce Rate standardmäßig in Google Analytics definiert? *


 
Was sagt die hohe Exit Rate eines Seitentyps aus? *


 
Warum unterscheiden sich die Conversion Rate im Testing Tool und die eCommerce Conversion Rate in Google Analytics? *


 
Welche Elemente sollten eine gut formulierte Hypothese enthalten? *


 
Wähle die 2 vielversprechendsten Testideen: *


 
Warum ist es wichtig, Veränderungen in A/B-Tests zu isolieren? *


 
In welchen der folgenden Bereiche eines Online Shops verstecken sich erfahrungsgemäß die größten Hebel zur Optimierung der Conversion Rate? *


 
Welche der folgenden Prinzipien sorgen für einen höchstmöglichen Uplift? *


 
Sehr gut! Du bist bei der Hälfte. Bleib dran!

 
Szenario: In deinem Test läuft eine Variante besser als die Control, eine andere schlechter. Wie gehst Du vor? *


 
Welchen Einfluss haben Aktionen, Sales oder Gewinnspiele auf Testresultate? *


 
Was ist eine kognitive Verzerrung? *


 
Welche beiden kognitiven Verzerrungen können kombiniert werden, um das Prinzip der „Verknappung“ besonders stark einzusetzen? *


 
Worum geht es beim Prinzip der „Reziprozität“ von Cialdini? *


 
Anhand welcher Faktoren werden Testhypothesen priorisiert? *


 
Welches primäre Ziel verfolgt der Ergebnisreport eines A/B-Tests, damit das Thema Testing im Unternehmen weiter an Ansehen gewinnt? *


 
Was ist für Dich die passendste Aussage im Bezug auf Testing und Unternehmenskultur? *


 
Welche Herausforderungen ergeben sich bei einer Kultur des Experimentierens in traditionellen Organisationen? *


 
Welche KPIs verwendest Du, um Effizienz und Effektivität Deines Optimierungsprogrammes zu messen? *


 
Welche messbaren Ziele sind für deine Position als Optimierer am wichtigsten? *


 
Was ist eine Herausforderung beim Multivariaten Tests? *


 
Wie viele Conversions (pro Variante) werden ungefähr benötigt, um einen Uplift von 3% mit 95% Signifikanz nachzuweisen? *


 
Wie viele Kombinationen hat ein voll faktorieller Multivariater Test mit 3 Elementen à 2 Variationen inkl. Kontrollvariante? *


 
Einseitiger vs. Zweiseitiger Chi-Quadrat Test: Was ist zu beachten? *


 
Super, Du hast es geschafft!

 
Wie lange hast Du bereits Berufserfahrung im Bereich Conversion Optimierung?


 
Könntest Du Dir vorstellen, für konversionsKRAFT zu arbeiten?

     
 
An welchem Standort würdest Du gerne arbeiten?


 
Wie lautet Dein Name? *

Vielen Dank für's Teilnehmen!
Dein Score lautet {{var_score}} von max. 100 Punkten.